Zielgruppen sind Verwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und alle Vereine, Verbände und Institutionen, die sich mit Schwamm befallenen Immobilien befassen.

Zweck der Schulung ist, das neue System vorzustellen und die Möglichkeiten aufzuzeigen. Da neben der zerstörungsarmen Bekämpfung auch große wirtschaftliche Vorteile bestehen, kann das an verschiedenen Referenzobjekten dargestellt werden.

Neben diesen allgemeinen Informationen gibt es genügend Zeit zur Diskussion und zur Klärung projektspezifischer Fragen.

Die Preise und der Veranstaltungsort sind individuell verhandelbar mit dem Holzschutz-Überwachungsverband.

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich mit uns in Verbindung zu setzen für ein Angebot zu einem individuellen Vortrag über dieses neue System.

Anmeldeformular

Firma oder Behörde *
Nachname *
Vorname *
Straße und Hausnummer *
Ort und Postleitzahl *
Anzahl der Personen *
E-Mail *